Gesundes Frühstück in den Grundschulen

Jedes Jahr besuchen wir alle 1. Klassen unseres Einzugsgebietes – also die Grundschulen von Salmünster, Bad Soden, Romsthal, Ulmbach und Steinau. Je nach Jahrgang differiert die Anzahl der Klassen und deren Größe. Nach 8 Jahren Tätigkeit haben wir ausgerechnet, dass wir pro Jahr 8 Klassen mit 20 Schülern – das entspricht 1.280 Schülern – über unser Thema "Gute Noten kann man essen" informiert haben.

Die Veranstaltung dauert eine Doppelschulstunde und wir besuchen die Klassen mit zwei Mitarbeitern, vermitteln die erste Hälfte der Zeit theoretisch das Wissen über ein gesundes Frühstück und stellen in der zweiten Hälfte alle zusammen ein gesundes Frühstück zusammen. Ein Teil der Kinder stellt gesunde Pausenbrote zusammen, ein anderer Teil gesunde Obstspieße. Die Produkte bringen wir mit. Zum Schluss frühstücken wir alle zusammen und jedes Kind bekommt von uns eine EDEKA-Brotdose geschenkt. Auf diese Aktion sind wir besonders stolz.

Aus Liebe zum Nachwuchs…

Wir unterstützen die naheliegenden Kindergärten mit dem Projekt „Gemüsebeet für Kids“. Wenn bereits Vorschulkinder ihr eigenes Gemüse säen, pflegen, ernten und gemeinsam essen, verändert das ihre Einstellung zu Lebensmitteln und verbessert ihre Ernährungsgewohnheiten nachhaltig. Das Erleben von Natur und der selbstverständliche Umgang mit Erde, Wasser, Saatgut und Pflanzen ermöglicht den Kleinen eine intensive Erfahrung, die sie in unserer medialen Welt viel zu selten machen können. Zwei Mitarbeiter pro Markt engagieren sich als „Pate“ tatkräftig für dieses Projekt. Selbstverständlich sind die Paten von Anfang an dabei und stehen immer für die Kids als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Kindergärten nehmen auch an internen Aktionen, wie z.B.: Waffelverkauf, Malwettbewerb, teil.

Bananen für den Brüder-Grimm-Lauf

Als mehrmalige Finisherin dieses Laufes ist es Frau Habig eine Ehre, den Sportlern, die sich dieser großartigen Herausforderung stellen, jedes Jahr die Bananen für die vierte und fünfte Etappe zu sponsern. D.h. jedes Jahr stellen wir den Läufern sechs Kisten Bananen zur Verfügung. In Zahlen: jede Kiste enthält 18 kg, somit ca. 100 kg pro Jahr und das machen wir schon seit 2003. So kamen ca. 1.200 kg Bananen als Spende zusammen.

Obst für das Jugendfußballturnier der SG Huttengrund

Frau Stein vom SG Huttengrund organisiert mit ihrem Mann, dem 1. Vorsitzenden, das Jugendfußballturnier. Sie trat mit der Bitte um Unterstützung an uns heran. Da wir nicht gerne Süßigkeiten verteilen, um bei unserer Leitlinie "Gesunde Ernährung" zu bleiben, haben wir Äpfel und Bananen für die Trainingspausen gespendet.

Obst für die Erntedankfeste in den kath. Kirchen Bad Soden und Salmünster

Es hat schon sehr lange Tradition, dass wir den beiden Kirchen zum Erntedankfest die Äpfel zur Verfügung stellen, die am Ende des Gottesdienstes verteilt werden.

Obst für den Spendenlauf des Sportkindergartens

Der Sportkindergarten feierte 20 Jahre Bestehen. Herzlichen Glückwunsch! Bei den Festveranstaltungen wurde ein Spendenlauf durchgeführt und das passende Obst wurde von uns gestellt.

Aktionstage Schule – Beruf

Berufsvorbereitungstage in den Mittelstufen – hier kommen Frau Habig und Herr Zwezich (Marktleiter Steinau a. d. Straße) gerne in die Klassenzimmer und zeigen anhand unserer Präsentation, wie wir uns die Bewerbung vorstellen, auf was wir bei einem Vorstellungsgespräch achten und wie die Ausbildung in unserem Hause praktiziert wird.

Wasser für Spessart-Challenge

Dieses 3-tägige Sportevent wird vom Turnverein Bad Orb organisiert und wir sponsern jedes Jahr das Vitrex Wasser für die Teilnehmer. An dem Firmenlauf Run4Fun nehmen wir regelmäßig selbst mit mehreren Gruppen teil und haben schon oft einen Preis für das ausgefallenste Staffelholz gewonnen.

Kindergärten-Marktbesichtigungen

Wer räumt die Obstabteilung so schön ein? Wie wird Hackfleisch gemacht? Wo kommt der viele Müll hin? Und warum kann man nachts nicht in den Markt einbrechen? Diese spannenden Fragen beantworten wir den Gruppen altersgerecht.

Marktführung der 4. Klassen in Salmünster zum Thema „Gesunde Ernährung“

Welcher Inhaltsstoff steht zuerst auf der Produktinformation? Ein kritischer Blick auf Light- und Fitnessprodukte: Was steckt wirklich dahinter?

Blasmusiktage Bad Orb

Die Förderung der Gemeinde, in der wir tätig sind, ist eines unserer Anliegen – so fördern wir seit 10 Jahren die Musiktage und lassen eine Blaskapelle vor unserem Markt spielen.

Tombola Kinderkrebshilfe

Herr Lotz aus Steinau ist unser Partner zur Förderung der Kinderkrebshilfe. Salmünster hat im Rahmen der WM-Spenden-Aktion eine Tombola durchgeführt. Anschließend konnten wir € 1.050 übergeben. Steinau Eröffnung des neuen Marktes Tombola € 1.380.

Zusammenarbeit mit den „Tafeln“ aus der Region

Produkte mit kleinen Markeln oder kurz am MHD  werden zweimal wöchentlich von Mitarbeitern der örtlichen Tafeln abgeholt und sozial gerecht an Bedürftige verteilt.