Bad Soden-Salmünster/Offenburg, 11.07.2017. Nachwuchskräfte zu finden, wird für die meisten Unternehmen immer schwieriger. Daher ist es umso wichtiger, jungen Leuten eine gute Ausbildung mit Perspektiven anbieten und ihnen die Vorteile des Ausbildungsbetriebs vermitteln zu können.

Um dies zu schaffen, hat Edeka gemeinsam mit der Zentralstelle für Berufsbildung im Handel e.V. (ZBB) ein Programm entwickelt, bei dem sich Märkte als Ausbildungsbetrieb zertifizieren lassen können. Edeka Habig in Bad Soden-Salmünster hat erfolgreich an dem Audit teilgenommen und kann nun mit dem Zertifizierungssiegel für seine hohe Ausbildungsqualität werben.

Die Einhaltung arbeits- und tarifrechtlicher Regelungen ist Voraussetzung für die Zulassung zur Zertifizierung. Geprüft werden von der ZBB zudem beispielsweise die individuelle Umsetzung des Ausbildungsplans im Markt mit der Durchführung von regelmäßigen Feedbackgesprächen, der angemessenen Übertragung von Verantwortung auf den Azubi oder auch die kontinuierliche Qualifizierung der Ausbilder. Ziel ist es, im gesamten Edeka-Verbund ein gemeinsames Verständnis mit einheitlichen Standards und Verbindlichkeiten hinsichtlich der Ausbildungsqualität zu schaffen. Zudem ermöglicht es das Zertifikat, das drei Jahre lang gültig ist, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

„Wir sind stolz, dass wir alle Vorgaben und Kriterien erfüllen konnten“, sagt Edeka-Kauffrau Michaela Oswald (Marktleitung) und ergänzt: „Diese offizielle Zertifizierung bestätigt unsere hohe Ausbildungsqualität und macht uns als potenziellen Arbeitgeber für qualifizierte Bewerber um ein Vielfaches interessanter und erhöht unsere Chancen, geeignete Nachwuchskräfte zu finden.“ (Pressetext)

Weitere Informationen für alle interessierten Bewerber für eine Ausbildung.

Zusatzinformation – Edeka Südwest
Konzern-Außenumsatz 2016: 8,4 Mrd. Euro Mitarbeiter gesamt: rund 43.500 (inkl. selbst. Einzelhandel)

EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Edekastraße 1
77656 Offenburg
Geschäftsführer: Rainer Huber (Sprecher), Rudolf Matkovic
Pressesprecher: Christhard Deutscher
Tel.: 07 81/5 02-6611
Fax: 07 81/5 02-6180
E-Mail: presse@edeka-suedwest.de