Am Dienstag, den 2. Juni 2015 luden die Edeka-Märkte Habig ihre Kunden zu einer kostenlosen Busfahrt zu ihren regionalen Erdbeer- und Spargelbauern ein.

Zitat Manfred Habig: "Regionalität, das ist unser Motto für das Jahr 2015, in dem wir jeden Monat einen anderen regionalen Lieferanten vorstellen."

Einer der Höhepunkte diesen Jahres war diese Busfahrt. Als Zeitpunkt konnte nur Anfang Juni festgelegt werden, da sichergestellt sein musste, dass die Erdbeer- und Spargelernte in vollem Gange ist.

40 Kunden unserer drei Filialen Bad Soden-Salmünster, Steinau und Bad Orb wurden von Herrn Manfred Habig und den jeweiligen Obst- und Gemüsefachkräften begleitet.

Die Fahrt führte zuerst zu dem Spargelbauern, Ingo Helfrich nach Weiterstadt. Auf dem „Margaretenhof“ konnten die Kunden beim Spargelstechen zusehen und bekamen den Weg vom Feld bis zu uns in den Markt erklärt. Zitat Ingo Helfrich:“ Ich freue mich sehr, die Kunden persönlich kennen zu lernen, die schon seit 10 Jahren die Spargel von uns in den Habig-Märkten kaufen können.“ Anschließend konnten die Kunden als Mittagessen eine Spargelquiche auf dem Hof essen.

Von Weiterstadt aus fuhr der Bus nach Bruchköbel zu der hessischen Staatsdomäne „Kinzigheimerhof“. Hier wartete Frau Schneider, die Inhaberin, auf die Gruppe. Zuerst ging es geschlossen auf das Feld, um selbst einige Erdbeeren zu pflücken und zu naschen, danach gab es viele Informationen über diese sensible Frucht. Zitat Frau Alexandra  Schneider:“Kurze Wege sind bei den Erdbeeren der Garant für die Frische!!“

Nach einem Glas Erdbeersecco gab es Erdbeeren mit Vanillesoße und Kaffee auf diesem wunderschönen Hofgut.

Auf der unterhaltsamen Fahrt waren Herr Manfred Habig und seine Mitarbeiter immer Ansprechpartner für die Kunden.

Um 17 Uhr waren die 40 Kunden um einiges Wissen zum Thema Regionalität und den Produkten reicher und nach einem schönen gemeinsamen Tag wieder im Kinzigtal.