Am Sonntag, den 22. Juni 2014 fand diese Feier im Hotel Birkenhof statt. Familie Habig hatte alle Mitarbeiter, Vertreter der Edeka, Vertreter der Städte, der Gewerbevereine, des Einzelhandelsverbandes und der IHK sowie Kollegen, Freunde und Geschäftspartner eingeladen.

Nach einer lockeren Begrüßung im Freien eröffnete die Theatergruppe Ansmaskaas die Veranstaltung mit einer witzigen Darstellung der Firmengeschichte.

Herr Habig begrüßte anschließend alle 140 Gäste und sprach über die heutige Ausrichtung des Unternehmens. Herr Lauinger (Vertriebsleiter der Edeka Südwest) und Herr Wagner vom Einzelhandelsverband folgten.
Immer wieder heiterte die Theatergruppe die Gäste mit Sketchen aus dem Lebensmittelalltag auf.

Frau Habig ehrte Familienmitglieder, die von der ersten Stunden an geholfen hatten und den ehemaligen Geschäftsführer Emil Beinenz.
Ein abwechslungsreiches Buffet unter dem Motto: Hier aus der Region – mit den besten Waren unseres Fleischwerkes –, sorgte für die nötige Abwechslung. Dazu wurden die Weine der Habig Edition in Weiß und Rosé gereicht.

Weitere Highlights: Jan Habig stellte die Unternehmensbroschüre vor und jeder Gast erhielt ein Exemplar, danach erläuterte Stefan Schreiber den neuen Internetauftritt.

Die Mitarbeiter hatten selbstverständlich auch eine Überraschung vorbereitet. Sie schicken Elke und Manfred Habig zum Käsepapst in das Elsass mit dem notwendigen Taschengeld. Danach folgte die Überraschung der „Führungsmanschaft“, die Elke und Manfred Habig einen gemeinsamen Tag schenken, an dem diese mal von ihren Mitarbeitern organisiert werden.

Zitat von Elke Habig: "Beeindruckend für mich waren die vielen persönlichen Worte, die uns geschrieben wurden und die wundervollen Geschenke!!!"